Als Camper in Rauma

Langsam beginne ich mich auf dem weiträumigen Campinggelände einzuleben.
Was bleibt mir auch anderes übrig. Habe ich doch entschieden noch einen Tag hier zu bleiben.
Hier im Coffe-Shop abzuwettern und das WLAN nutzen zu können ist allemal besser als in strömenden Regen ☔ dick eingepackt in ÖLZEUG zum nächsten Hafen zu tuckern.
Und dort wird es ja auch nicht besser sein.
So hoffe ich drauf, das der Wetterbericht recht hat und sich morgen Sonnenschein durchsetzt.
In einer klitzekleinen Regenpause habe ich Schnappschüsse vom Campinggelände machen können. Und wer weiss, eines Tages wird vielleicht auch noch der Bootssteg renoviert an den sich sonst kein Gastlieger heran getraut hat…













Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

2 Kommentare zu „Als Camper in Rauma“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s