Kälsviken: zu schön um wahr zu sein

Die Bucht ist nach Osten offen und genau daher kommt der leichte Wind.
Zu unsicher Swantje 5 h für die geplante Wanderung (siehe Bild) allein zu lassen.
In einer Ankerpause auf 6 m habe ich die Szenerie auf mich wirken lassen (schade) und bin jetzt kurz entschlossen Auf dem Weg zur kleinen privaten Marina Näske (liegt etwa dort wo die Wanderung im Norden endet; siehe Bild) und hoffe dort einen sicheren Mooring-Platz zu erhalten.😊









Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s