Dank an den WSC Helgoland

Gestern am Spätnachmittag konnten wir uns im Clubhaus des WSCH noch bei Detlef für die freundliche Aufnahme bedanken – im Beisein der Besatzungen von Boreas und Desperado.
Abends gins mit Birgit und Holger (Desperado) in die Bunte Kuh. Das Team um Jasmin hatte wieder alle Register gezogen, so das unser Knieper- Essen ein voller Erfolg war.
Gut gelaunt zogen wir noch an Bord der Deperado zu einem Gutenachtschluck.
Ein schöner geselliger Abschluss für unseren 2500 sm langen Törn.









Heim

Unseren Helgoland-Aufenthalt krönen wir heute abend in der bunten Kuh mit einem zünftigen Knieper-Essen.
Morgen gehts mit frischen Ostwind heim.
Ausgerüstet mit den aktuellsten nautischen Unterlagen und einem seetüchtigen Boot werden wir Bremerhaven am Nachmittag erreichen. 😊