Karlshamn / Vägahamn: Ein Top-Hafen

Von dem Schock mit Tjärnö hatten wir uns heute morgen erholt und sind bereits um 08:00 hierher (nur 8 sm) nach Väggahamn gewechselt.
Schon unterwegs brieste der Wind auf und der Wellengang nahm zu.
Hinter den Schären kein Problem.
Hinein durch die enge Einfahrt und wir fanden daneben einen Top-Platz mit der Nase in den Wind.
Hier lässt es sich aushalten. Wir wettern den Starkwind aus Ost mit 6 Bft (in Böen 7) hier erst mal ab. Morgen auf jeden Fall Hafentag😊















Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s