Vom nördlichsten zum südlichsten Punkt von Schweden

Heute am südlichsten Punkt von Schweden in Smygehamn ist es mir bewusst geworden:
Von meinem nördlichsten Punkt Haparanda aus (das ich einhand erreichte) bis hierher habe ich auf dem Rückweg 1000 sm zurück gelegt. Das sind 1852 km.
Luftlinie sind das wie die Karte zeigt 700 sm.

Ich war mit etlichen Hafenaufenthalten dafür 45 Tage unterwegs. Seit dem Gebiet Höga Kusten ca. 650 sm zusammen mit Gert. Dort hatten wir auch das Treffen mit unseren Frauen.

Wir lassen es uns jetzt im Gebiet der dänischen Südsee -wenn das Wetter mitspielt- noch ein paar Tage gutgehen. In spätestens 14 Tagen wollen wir zu Hause sein un darauf freuen wir uns auch schon.









Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s