Nach Opernabend in Siena jetzt Lago Maggiore

Noch immer haben wir den tollen Abend „Italien Opera“ in Siena im Ohr.
Mit Sara Cervasio (Soprano), Giorgio Casciarri (Tenore) und Ilaria Posarelli (Piano) waren excellente Künstler zu hören. Für uns ein unvergleichliches Erlebnis. Diese Stimmen und das virtuose Pianospiel !!!

Auf der Fahrt nach Norden am Mittwoch hat es dann wieder sehr stark geregnet. Auf den Bergen die reinste Waschküche. Die Wolken krochen bis in die Tunnel rein.

Hier am Lago Maggiore auf der Schweizer Seite in der Nähe von Locarno haben wir mit Camping Miralago einen gepflegten Platz direkt am See gefunden, der um diese Jahreszeit auch noch geöffnet hat.

Oh Wunder – am frühen abend riss der Himmel auf und wir konnten bei einer Tasse Café vor unserem Wohnwagen sitzend noch das schöne Panorama genießen.
Heute ist hier – trotz Regen – Ausruhtag.
Wir sind ja nicht auf der Flucht. Und auch in Deutschland is zur Zeit Schietwetter. Da kommen wir lieber nicht zu früh an😊

Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s