Mach es wie die Sonnenuhr…

…zähl die heiteren Stunden nur.

Wieder Erwarten war gestern das Wetter fantastisch. Sonne den ganzen Tag. Und so war unser Ausflug mit Bärbel und Jürgen nach Wissembourg im Elsass-gleich hinter der französischen Grenze- ein voller Erfolg.
Wir sind kreuz und quer durch den netten Ort gestreift und haben in einem Gasthaus im Ortsmittelpunkt etwas von der französischen Esskultur mitbekommen.
Eine mächtige Kirche gab’s zu besichtigen.
Die Rückfahrt ging vorbei am Deutschen Weintor und im Örtchen Winden stießen wir noch auf ein klitzekleines Nachtwächterhäuschen aus dem 17. Jahrhundert.

Abschied von Bärbel und Jürgen. Danke für die schönen erlebnisvollen Tage.
Heute gehts weiter gen Norden…

Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s