Gut unterwegs Richtung Lagos

Wir haben die Caps Gibraltar und Tarifa hinter uns gelassen und sind bei bestem Wetter unterwegs Richtung Lagos.
Noch 150 sm.
Unser nächster Wegepunkt (3) liegt ca. 25 sm entfernt querab zu Cabo Trafalgar. Zum Cap halten wir ca. 10 sm Abstand wegen der vielen Fischfarmen.
Das sind die gestrichelten Gebiete auf der Karte.
Es wird eine ruhige Nacht.
Das Warten auf handiges Wetter hat sich mehr als gelohnt. Zum Greifen Nahe konnten wir mit guter Sicht die Kaps runden. Jetzt strahlt hinter unserem Heck sogar das Atlasgebirge auf der afrikanischen Seite im Licht der untergehenden Sonne.







Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s