Fertigstellung Rumpflackierung Swantje

Nach dem langen Cat-Überführungstörn (Griechenland nach Belgien) im Zeitraum Di 22.03. bis Do. 28.04.2016 habe ich mich mit Volldampf darauf gestürzt, die Rumpflackierung meiner Swantje zu erledigen.
Ab 03. Mai hieß es also wieder schleifen, schleifen…….
Bereits zu Jahresanfang stellte ich fest, das in den Bereichen, in denen ich die alte Primer Schicht nicht vollständig entfernt hatte, sich über den Winter kleine Bläschen in der Primer-Schicht (nicht im Gelcoat !) gebildet hatten (Mikroporöses Material?). Mein Entschluss stand daher fest: Auch die noch verbliebene Primerschicht musste bis aufs Gelcoat radikal runter!
Also schleifen, schleifen…. Nochmals ca. 20 Stunden.
Den vollständigen Erfahrungsbericht zur Rumpflackierung habe ich im Segeln-Forum veröffentlicht.
Rumpflackierung EMKA 29HT Swantje
Das Gesamtergebnis der fertiggestellten 2K-Lackierung kann sich jedenfalls sehen lassen. Ich bin mehr als zufrieden.

Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s