Geheimausflug und Abend in Warnemünde

Gestern hatte meine Ilse mir als ihr Fahrer frei gegeben.
Das nutzte ich zusammen mit Michael zu einem geheimen Geheimausflug in umwerfender Natur (Operation „S“)
Abends bin ich mit Ilse noch hinüber nach Warnemünde. Wir sind einfach am alten Strom entlang geschlendert und haben das Flair dieses schönen Seebades auf uns wirken lassen.

Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

2 Kommentare zu „Geheimausflug und Abend in Warnemünde“

  1. Beim betrachten der Bilder tauchen schöne Erinnerungen vor unseren Augen auf, ein schönes Fleckchen Erde, dort am Rande des großen Trampelpfades.Kaum ein auswärtiger Segler wird sich hierhin verirren und das kann auch ruhig so bleiben.Macht weiter so.
    Viele Grüße.

    Peter u. Waltraud

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s