Trysunda: Ein Wiedersehen

Ich hätte nicht gedacht, diese herrliche kleine Insel bereits nach so kurzer Zeit wiedersehen zu können.
Aber von Köpmannsholmen gibt es eine Fährverbindung mit einer Schnellfähre und nur 30 min Fahrzeit.
Also nix wie hin.
Ganz geruhsam haben wir die Insel in der uns zur Verfügung stehenden Zeit von 4h erkundet und auch den Rundweg zu zwei sehr schönen Stränden nicht ausgelassen.
Auch Ilse war ganz angetan und hat in der Bucht mit den schönen runden Kieseln angefangen Steinmännchen zu bauen.
Den ganzen Tag zog leider Seenebel über die Insel, so das selbst ich am Sandstrand kein Bad nahm.
Aber die Temperatur war relativ angenehm.
Zurück gings mit der MS Ulvön, einem etwas langsameren Schiff.
Ein sehe schöner Ausflug hier an unserem letzten Tag an der Höga Kusten.
Hier noch Hintergrundwissen zu Trysunda
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Trysunda

Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s