Tiefherbstliches Hochsommerwetter

Regen, Regen, Regen….

Schrecklich.
Das Tief Ella hockt direkt auf uns „Norwegern“
Wir haben erst mal beschlossen, einen weiteren Tag hier zu bleiben.
Bei strömendem Regen bringt die Weiterfahrt keinen Spaß und man sieht nicht viel von der Landschaft.
Also wird Ilses Wowa heute zur Bibliothek und zum Konzertsalon.
Die nächsten Tage sieht es allerdings auch nicht viel besser aus.
Irgendwann müssen wir wohl weiter…😁

wir haben aber gehört zu hause ist auch

„tiefherbstliches Hochsommerwetter“

Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

2 Kommentare zu „Tiefherbstliches Hochsommerwetter“

  1. Auch solche Tage kann man genießen,bei Schietwetter im kuscheligen Wohnwagen zu sitzen, ein bißchen lesen, Musik hören und vielleicht ein Cola-Rum trinken. Ich würde gerne mit euch tauschen.Im Übrigen–bei uns scheint gerade die Sonne. In diesem Sinne- macht weiter so und genießt das Vagabundenleben.
    Herzliche Grüße P + W

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s