Zwischenbilanz

Der heutige Regentag läßt Zeit zu einer Zwischenbilanz:

33 Tage unterwegs
2890 km Fahrtstrecke
1 Campingplatz Markgrafenheide
(bei Rostock)
11 Plätze in Schweden/Norwegen
an jedem Platz mindestens
1 Ausruhtag (Hafentag)

Unsere bisherige Bilanz ist äußerst positiv.
Das Reisen hier im Norden bringt wegen der geringen Verkehrsdichte und der disziplinierten Fahrweise Spaß.
An die vielen Tunnel und Fähren hat man sich bald gewöhnt. Man muß hier für das Reisen Zeit einplanen.
Die Campingplätze haben häufig hohen Standard.
Die Landschaft ist überwältigend. Es gibt hier überviel anzusehen und die Tourist-Infos versorgen mit sehr gutem Material.
Das Wetter war überwiegend freundlich und die langen Hosen konnten im Staufach bleiben.

Uns bleiben noch ca. 20 Tage, so daß wir noch einiges erleben können:
Der Sognefjord, Bergen, der Hardangerfjord, das Ryfylke-Gebiet, Stavanger, der Lysefjord sowie natürlich die Südküste um Farsund und Mandal sind je nach Lust und Laune sowie Wetterlage mögliche Ziele.

Es gibt also weitere interessante Berichte !

Die Rückfahrt von Norwegen wird vermutlich mit Hilfe der Fähre Kristiansand-Hirtshals über Dänemark erfolgen.

Es grüßen
Ilse mit Wohnwagen
und Fahrer Rainer 😊

Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s