Um 10:25 gestartet

Nach Verlassen det Fischereihafen Doppelschleuse gingen rasch die Segel hoch.
Wir wurden nett verabschiedet.
Hannes hat uns mit seinem kleinen Motorcat sogar noch ein Stück begleitet.
Haben jetzt das Nordende der Containerpier erreicht und rauschen bei West 4 Richtung Helgoland.

Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

3 Kommentare zu „Um 10:25 gestartet“

  1. Der vorhergesagte Westwind stellte sich leider doch nicht ein. Er ging rasch auf NW und später sogar auf N.
    Wir motoren jetzt bei nahezu Windstille und sind in 1h Helgoland.
    Handiges Rentnerwetter.
    Nicht schlecht für den Start zum Eingewöhnen.👍

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s