Le Portel – hier fühlen wir uns wohl

Und wer mehr über die Opalküste wissen will, schaut hier rein.

Nachtrag:

Boulogne-sur-Mer soll der größte Fischereihafen Frankreichs sein.

Deshalb gab es zum Abendbrot auch Fisch mit leckerem Paprika-Gemüse.

Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

2 Kommentare zu „Le Portel – hier fühlen wir uns wohl“

  1. Hallo Rainer,
    du hast dir ja zwischendurch eine sehr interessante Frisur am Strand zugelegt. Viel Spass noch und eine interessante Reise. LG Wilfried

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s