Troyes – Historische Hauptstadt der Champagne

Natürlich haben wir uns vor der Stadtbesichtigung im Internet schlau gemacht.

Troyes hat ein wechselvolle Geschichte.

Dazu ist viel in Wikipedia zu erfahren.

Auf die touristischen Aspekte wird auch hier eingegangen.

Wir sind einfach durch die Stadt gebummelt .

Die vielen Fachwerkhäuser sind wirklich beeindruckend.

Eine Kaffepause an einem Nebenarm der Seine wurde natürlich auch eingelegt.

Ein Highlight war aber die monumentale Peter und Paul Kathedrale.

Auch allerhand Grün in der Stadt, eine Unmenge Bistros, Speiselokale und die obligatorische Einkaufsstraße.

Schließlich hatten wir genug gesehen

Wir haben auf unserem Campingplatz eine Flasche Champagner geleert und fühlten uns wie Göttin und Gott in Frankreich.

Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

2 Kommentare zu „Troyes – Historische Hauptstadt der Champagne“

  1. Hallo Rainer,

    wenn du schon da bist fahre noch nach Guédelon. Dort wird eine mittelalterliche Burg aufgebaut. Ist nicht weit davon weg.

    Gruß Rainer
    (Datimasare)

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s