Der Plan nimmt Gestalt an…

Schon länger geistert es mir durch den Kopf:

2020 gibt es wieder eine Langtörn mit meiner SY Swantje.

Nach Britain Round in 2017 zusammen mit Gert

zwei kleineren Segeltörns 2018 und 2019 im Konvoi mit Michael aus Rostock

Schlei und Rügen Rund

Eider/Nordfriesen

sowie zwei größeren Touren mit unserem kleinen Reisewohnwagen zusammen mit Ilse

Baltikum

Bretagne

zieht es mich nächstes Jahr wieder für vier Monate aufs Wasser.

Ich möchte noch einmal in den äußersten nördlichen Winkel der Ostsee.

Der Törn nach Haparanda und zur Höga Küsten (2015) ist mir noch in sehr angenehmer Erinnerung.

Mitte Mai soll es losgehen.

Nachtrag: Die in 2020 aktualisierte Planung ist jetzt
unter „Meine Reisen“ hier nachzulesen.

 

 

Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

4 Kommentare zu „Der Plan nimmt Gestalt an…“

  1. wow, das klingt ja spannend. Freu mich jetzt schon auf die Beiträge in deinem Blog. Mein Mann und ich haben zwar dieses Jahr eindeutig festgestellt, dass wir doch klassische Sommersegler sind und alles unter 20 Grad unseren Wohlfühlfaktor senkt, aber trotzdem fasziniert mich dieses Revier enorm. Und beim Mitlesen muss ich mich ja zum Glück nicht warm anziehen. 😉 Liebe Grüße von der noch spätsommerlichen Algarve, Ulli

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s