Helgoland, Amrum und …

Bei meinem Co-Skipper Gert und mir besteht der Wunsch nach mehr Meer. Wir wollen segeln !!!

Also geht’s kommenden Montag wieder los, diesmal auf meiner Swantje.

Als Ziele sind zunächst Helgoland und gleich Dienstag dann Wittdün/Amrum festgezurrt. Weiter geht’s denn in Abhängigkeit vom Wetter. Hörnum/Sylt scheint uns ein lohnendes Ziel.

Das Wetter scheint in der nächsten Woche mitzuspielen. Mal sehen wo wir tatsächlich landen ?

Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

2 Kommentare zu „Helgoland, Amrum und …“

  1. Ich hörte von einem guten Freund, dass er auf keiner der von dir genannten Inseln wirklich willkommen war. Berichtre mal, wie du es so fühlst, wenn du Einheimische triffst.

    Liken

    1. Klar werden wir berichten.
      Auf Helgoland waren wir ja schon – super.
      Beim Yachthafen in Wittdün hatte ich angerufen – wir sind willkommen.
      Generell freuen sich die Insulaner inzwischen wieder über Gäste in Maßen. Sie leben ja schließlich ûberwiegend vom Fremdenverkehr.
      Mal schauen…

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s