Und immer wieder Helgoland…

Swantje hat ein schönes Winterkleid bekommen.

Unsere WVW-Vereinsfahrt zum Jahreswechsel wird aufgrund der Corona-Unsicherheiten sicherheitshalber ausfallen.

So entstand die Idee: Zusammen mit Ilse verbringe ich jetzt Ende Oktober 4 Tage auf dem roten Felsen, hinüber geht’s per Bäderschiff- eine kleine Kreuzfahrt mit der „Helgoland“.

Viel frische Seeluft, Zeit für uns, Zeit für liebe Menschen, Zeit herumzustreifen, die Gedanken ausgiebig schweifen zu lassen und (wer weiß) Zeit, neue Pläne zu schmieden.

Ein Segel-Abenteuer ist bereits konkret geworden. Aber dazu später mehr nach unser Rückkehr von Helgoland. Die große Reisetasche ist schon mal gepackt.

Jetzt kommen aber erst mal neue Helgoland-Splitter hinzu🙂

Freue mich jetzt schon, das Freibad zu besuchen und gemeinsam ausgiebige Spaziergänge auf Ober- und Unterland sowie auf der Düne zu unternehmen. Natürlich statten wir der „Bunten Kuh“ einen Besuch ab.

Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s