(B)logbuch

Nach Harstena

Heute gings schon um 05:45 von Byxelkrok/Öland aus los Richtung Harstena

Eine Aussenschäre uns ehemalige Robbenfängerinsel.
Bei zunächst schwachem achterlichen Wind konnte ich eine Zeitlang mit Genakker fahren, jetzt bei stärkerem Wind nur unter Groß.
Es erwartet mich dort eine Lagune zum Ankern in urwüchsiger Landschaft.
Wie der Zufall es will treffe ich darüber hinaus Manfred von der Rüm Hart

Bin gespannt







Radtour zum langen Erik und Trollwald

Das Rad zu leihen war eine glänzende Idee. Zunächst gings die Kalkgeröll Küste entlang zum langen Erik, dem Leuchtturm an Ölands norra udde.
Dann habe ich im Prinzip die Bucht Grankullaviken umrundet, im Scheitel einen klitzekleinen Hafen besucht und bin letztlich zum Trollskogen einem Urwald gefahren. Als Highlight hier die älteste Eiche Ölands sowie das Wrack des Schoners Swiks der hier 1926 strandete.
Eine schöne Tour und ein ausgefüllter Tag. Bei der Rückkehr ein immer noch leerer Hafen.
Morgen gehts weiter gen Norden.