Utö oder Ferien auf Saltkrokan

Auf unserer Fahrt nach Utö am südlichen Ende des Stockholmer Schärengartens entdeckte ich in der Vorbeifahrt die kleine Insel Saltkrokan.
Sofort kamen Erinnerungen hoch.
Gab es da nicht den Film von Astrid Lindgren „Ferien auf Saltkrokan“ ?
Kommunikation mit Ilse, ein wenig Suche im Internet und wir hatten des Rätzels Lösung.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Norr%C3%B6ra
Für den Filmstoff war Saltkrokan ein fiktiver Name. Die Handlung spielte auf der Insel Söderöra, die zur Kommune Norrtälje gehört.
Wir sind am „richtigen“ Saltkrokan vorbeigefahren.

Und ein bischen fühlen wir uns auch hier auf Utö wie auf Saltkrokan. Gelöste Sommerstimmung und nette Atmosphäre trotz vieler, vieler Boote.
Wir haben hier einen Hafentag eingelegt.
Heute Mittag gab es das Traditionsgericht „Strömlinge mit Kartoffelmus und Johannisbeeren.
Heute Nachmittag leckeren frisch gebackenen Kuchen und heute Abend gehts bestimmt noch in die Sauna.
Von hier aus wollen wir direkt im langen Schlag nach Gotland. Und wenn morgen der Wind nicht günstig ist, bleiben wir noch nen Tag hier.

Und hier noch ein Tipp für “ Michel“ von der Sy Deep Blue“
Schau dir mal den Film „Michel in der Suppenschüssel“ an. Einfach köstlich😊
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Immer_dieser_Michel_1._%E2%80%93_Michel_in_der_Suppensch%C3%BCssel

















Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s