Bald Höhe Lissabon

Achterlicher Wind ermöglichte uns nachdem wir gegen 22:00 das Cap Sao Vincente gerundet hatten, rasche Fahrt nach Norden.
Zusätzlich zur Maschine zieht auch seit 04:00 die Fock ordentlich mit.
Wir haben seit gestern Abend bereits 100 sm im Kielwasser und in 25 sm sind wir bereits auf der Höhe Lissabon.
Etwas trübt allerdings die Freude: Unter Herd und Kühlschrank sickert wieder Wasser in die Pantry. Ca. alle 30 min feudeln wir einmal durch.
Wir haben die Fahrt etwas reduziert, damit weniger Schwellwasser in die Pantry gelangt.



Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s