Helgoland: Fischsuppe auf der Düne

Montagmorgen bin ich schon zum „Frühschwimmen“ um 08:00 im temperierten Meerwasserfreibad eben nördlich des Nordosthafen.
Aber dann gehts rüber zur Düne.

img_20190625_094250

2019_0625_17115849

Mit der Fischsuppe im Bistro konnte ich auch Gert locken.

2019_0625_17120095

2019_0625_17120326

2019_0625_17120794

2019_0625_17121027

2019_0625_17123591

2019_0625_17123816

2019_0625_17124044

Abends verbringen wir an Bord. Die lange gestrige Fahrt steckt uns doch noch in den Knochen.

img_20190625_090731

Die Liegeplatzsituation ist zur Zeit recht eingeschränkt. Wir liegen am Vereinssteg.
Gegenüber im öffentlichen Hafenbereich liegt ein riesiger Schwimmponton.

Dort darf niemand liegen und auch nicht an der Nordmole, wo sonst die großen Schiffe liegen. Alles konzentriert sich auf die Ostkaje, so das 5er-Päckchen keine Seltenheit sind.

Die durch die Fährkollision abgebrochen Pfähle sind schon geborgen.
Aber sehr aufwändig muss der gesamte Grund dort gesäubert und von etwaigen Monitionsresten befreit werden, bevor der Steg wieder verlängert wird.

Ein Taucher arbeitet dort bei keinerlei Sicht in 8 m Tiefe und saugt quadratmeterweise eine 3 m dicke Schlammschicht weg. Das dauert also noch en bischen.

img_20190625_161654

img_20190625_090644img_20190624_2204572019_0625_17125522

Bei den Taucherarbeiten haben wir natürlich interessiert zugeschaut.

 

img_20190625_132203

Der Abend klingt gemütlich an Bord aus.

Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s