Erster Törn nach Helgoland

Nach meiner 2-Tage Radtour an die Elbe

https://sailingrainer.com/2020/06/08/action-on-land-3-sprung-per-rad-an-die-elbe/

ging es fast nahtlos mit der 06:00 Fischereihafen-Schleuse auf der Manta von Gert los zum Roten Felsen. Ich hatte Gert den Vortritt gelassen, da ich meine persônliche Ansegeltour nach Wangerooge ja bereits genossen hatte.

Bis zu den Türmen motorte Gert, aber dann war herrliches Segeln angesagt.

Auf Helgoland wurden wir herzlich empfangen vom besten Hafenmeister der Welt 😉

Der Helgoländer Hafen ist Corona- bedingt relativ schwach belegt (2er und 3er Päckchen). Die Duschen sind leider noch geschlossen. Wenig Tagestouristen, da reglementiert.

Am Donnerstag leider viel Regen.

In einer Regenpause schaffen wir aber doch einen Gang über die Insel und aufs Oberland.

Und das Einkaufen bei „Manni“ (Manfred Engel Kg) dürfte natürlich auch nicht fehlen. Auch hier die Hygiene-Regeln einwandfrei umgesetzt. Segler haben schließlich Durst und Hunger und achten auf ausreichend Bordvorrat.

Donnerstag Abend hatte Gert für uns bei Jasmin in der Bunten Kuh einen Tisch zu reserviert. Wie immer total leckeres Essen. Und vorbildlich wie die Corona bedingten Hygieneregeln, die vor allem für die Bedienung eine große Belastung darstellen, umgesetzt sind. Wir kommen gerne wieder.

Freitag hatten wir auf schônes Segeln bei østlichem Wind gehofft. Es war aber bei unser Abfahrt relativ kûhl, bedeckt und der Wind kam südôstlich, so das wir hoch ran müssten. Segelphasen wechselten sich mit Motorphasen ab.

Ab Mittag auch vereinzelt Sonnenschein und ab Containerhafen würde es auch richtig warm. Alles in allem ein schöner Rücktörn.

Bei unserem nächsten Helgoland Besuch wollen wir versuchen auch die Nord- oder Ostfriesen anzulaufen. Mal sehen was Majestät Corona dazu sagt 😉

Autor: Sailing-Rainer

Langzeittörns in Nord- und Ostsee mit Sy Swantje (EMKA 29 HT) Gern auch einhand

2 Kommentare zu „Erster Törn nach Helgoland“

  1. Siehste, Rainer: Wir hatten Freitag mit dem Südost besten Wind hin zur Insel! Mit knapp 7 Knoten macht Segeln Spass! Ich freue mich schon aufs nächste mal…

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s